Aktuelle Meldungen

Erste deutschlandweite Studie zum Berufsbild der Medizinischen Fachangestellten

21.08.2011

Arzthelferin war früher! Medizinische Fachangestellte ist heute. Was hat sich außer dem Namen noch geändert? Es soll nicht nur bei einer Umbenennung der Berufsbezeichnung bleiben.

Deshalb hat sich eine Gruppe von an Wissenschaft interessierten Medizinischen Fachangestellten/Arzthelfer/innen, größtenteils selbst in der Hausarztpraxis tätig, unter dem Dach der DEGAM zusammengeschlossen, um das Berufsbild und die Arbeit der Berufsangehörigen vorwärts zu bringen. Sie sind die Arbeitsgruppe WiForMFA (Wissenschaft und Forschung für Medizinische Fachangestellte).

Die Arbeitsgruppe WiForMFA führt derzeit die erste deutschlandweite Online-
Befragung zum Berufsbild der Medizinischen Fachangestellten/ Arzthelfer/innen
durch, denn jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich Gedanken über das Berufsbild der Medizinischen Fachangestellten/ Arzthelfer/innen zu machen. Es bieten sich mehr Zukunftsperspektiven als manche Kolleg/innen denken oder bisher erfahren haben.
Daher die Bitte an alle Medizinischen Fachangestellten/Arzthelferinnen in Deutschland: Nehmen Sie teil und füllen Sie den Online-Fragebogen aus! Motivieren Sie andere Kollegen/innen, ebenfalls teilzunehmen!

WiForMFA - Wissenschaft und Forschung für Medizinische Fachangestellte
Neues von der Arbeitsgruppe – WiForMFA: erste deutschlandweite Online- Befragung zum Berufsbild der MFA