Aktuelle Meldungen

I need a little help...

09.03.2017

Unsere Referentin, Frau Brigitte Knebel, frischt in unserem zweitägigen Seminar "I need a little help" Ihre Englischkenntnisse auf.

Lernen Sie im praxisnahem Bezug anatomische Befriffe, Erkrankungen, medizinische Utensilien und Darreichungsformen von Medikamenten kennen. Wiederholen Sie die englische Grammatik (Satzbau, Zeitformen).

Übungen Sie im Team für kleine Gespräche am Telefon oder an der Rezeption.

Weitere Informationen erhalten Sie >>hier<<.

Weiter...

Was tun..

03.03.2017

...wenn die Polizei in der Arztpraxis die Herausgabe von Patientendaten verlangt?

Für die Herausgabe von Patientendaten an die Polizei wird oft der § 34 StGB als Rechtsgrundlage aufgeführt, sofern kein richterlicher Beschluss vorliegt.

Doch was bedeutet dieser Paragraph?

Der § 34 StGB ist der soganannte "Notstandsparagraph". Dieser besagt: "Wer in einer gegenwärtigen, nicht anders abwendbaren Gefahr für Leben, Leib, Freiheit, Ehre, Eigentum oder ein anderes Rechtsgut eine Tat begeht, um die Gefahr von sich oder einem anderen abzuwenden, handelt nicht rechtswidrig, wenn bei Abwägung der widerstreitenden Interessen, namentlich der betroffenen Rechtsgüter und des Grades der ihnen drohenden Gefahren, das geschützte Interesse das beeinträchtigte wesentlich überwiegt. Dies gilt jedoch nur, soweit die Tat ein angemessenes Mittel ist, die Gefahr abzuwenden."

Das bedeutet für die Praxis, dass eine Herausgabe von Patientendaten nur dann zulässig ist, wenn eine unmittelbare ("gegenwärtige") Gefahr besteht. Andernfalls muss damit gerechnet werden, dass die betroffene Person einen Strafantrag stellt und auf die verletzte Schweigepflicht klagt. 

Der

&quot;Newsletter für den Datenschutz im Gesundheitswesen&quot;... Weiter...

Ambulantes Operieren

20.02.2017

Das "Fachzertifikat - Ambulantes Operieren" entspricht dem Curriculum der Bundesärztekammer mit dem Umfang von 60 Unterrichtseinheiten.

Der Lehrgang richtet sich an Medizinische Fachangestellte, Teilnahmevoraussetzung ist eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich des Ambulanten Operierens. Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen Prüfung am letzten Veranstaltungstag erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Das Bildungswerk für Gesundheitsberufe e.V. bietet das "Ambulante Operieren" neben Köln auch in den Orten Hannover und Münster an (neue Termine ab Herbst 2017).

Weitere Informationen erhalten Sie >>hier<<.

Weiter...

Impfassistenz

13.02.2017

Durch die Trennung von SPMSD sind wir ab diesem Jahr in der Situation, denLehrgang zur "Impfassitenz"zweifach anbieten zu können. Sowohl die Firma Sanofi Pasteur als auch die Firma MSD führen mit uns gemeinsam den Lehrgang an verschiedenen Orten bundesweit durch. 

Weiter...

Impfassistenz

08.02.2017

Der bis Ende 2016 durchgeführte "Fernlehrgang Impfassistenz" wird ab sofort unter dem Namen "Qualifizierung zur Impfassistenz" weitergeführt. Grund hierfür ist die Trennung der Firma SPMSD, mit welcher das Bildungswerk für Gesundheitsberufe e.V. die Kurse bislang in Zusammenarbeit durchgeführt hatte.

Die "Qualifizierung zur Impfassistenz" wird ab diesem Jahr von beiden Firmen, Sanofi Pasteur und MSD, getrennt voneinander angeboten.

Weiter...

Die Zeit läuft...

02.02.2017

Ab dem 25. Mai 2018 sind nahezu alle Praxen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten benannt zu haben. Verstöße werden mit bis zu 20 Millionen Euro (oder 4% des weltweiten Umsatzes) geahndet.

Der Datenschutzbeauftragte muss hierfür eine entsprechende Fachkunde vorweisen.

Die Praxis kann entweder an einen externen Datenschutzbeauftragten benennen, oder eine Person aus Ihrer Praxis. Allerdings: Der Chef / die Chefin oder eine andere leitende Person darf diese Aufgabe jedoch nicht übernehmen. 

Wir als Bildungswerk bilden Kolleginnen und Kollegen im Datenschutz aus. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf den Gesundheitsdatenschutz gelegt. Damit Sie und Ihre Praxis gut vorbereitet sind.

Neugierig geworden?

>>Hier<< haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt. Gerne können Sie uns auch persönlich ansprechen, entweder telefonisch (0561-20864815) oder per E-Mail an andrea.folwerk@bildungswerk-gesundheit.de.

Weiter...

Neuer Kurs

26.01.2017

Die Teilnehmer wenden nach Abschluss Medizinprodukte und Hygienevorschriften im Bereich Blutentnahme sicher an. Sie stellen die patientenschonende und verwertungsgeeignete Probenentnahme sicher und tragen dazu bei, das Medizinproduktegesetz zu befolgen.

Die Probengewinnung wird sowohl theoretisch vermittelt als auch praktisch geübt. 

Für weitere Informationen und Termine klicken Sie bitte >>hier<<

Weiter...

Gastroenterologische Endoskopie

18.01.2017

Gastroenterologische Endoskopie mit Sachkundelehrgang gem.§ 4 der MPBetreibV. Dieser Lehrgang umfasst insgesamt 200 Stunden mit praktischen und theoretischen Teilen. Der Theorie-unterricht ist in fünf Module gegliedert und beinhaltet 140 Unterrichtseinheiten. Der praktische Teil ist in Form einer Hospitation im Umfang von 60 Stunden zu absolvieren. Die Hospitation kann in einer gastroenterologischen Praxis oder Endoskopieabteilung einer Klinik vorgenommen werden. 

Weiter...